justbykiss – oder einfach ich!

 justbykissjustbykiss – oder einfach nur ich!

 

 

Ich bin ein Mensch 😉  und die Autorin dieses Blogs, wieso ich das eigentlich mache beschreibe ich bereits in meinen Beiträgen „Wieso ich mir eine Auszeit nehme“ und in „Wie alles begann …“

 

 

Ich bin im Jahr 1983 in Wien geboren, hatte eine echt tolle Kindheit und die beste Mama und den besten Papa der Welt! ♥ Ich liebe euch. ♥

Ach ja, ich habe auch noch 2 Schwestern und bin sozusagen eines dieser  „Sandwich-Kinder“!
(Ja, die 2 liebe ich auch. Meistens zumindest.  😉 )

 

ich über mich – hmmm

Der Beitrag wird jetzt vermutlich nicht sehr lange, weil ich kein großes Talent bin mich selbst zu beschreiben … aber ich versuche es!

Was soll man schon groß sagen über sich selbst?
Generell Stufe ich mich eher als schüchternen, netten Menschen ein.
Ich bin eher der Zuhörer, als der auf der Bühne stehende Mensch.

Und ich mag nett!  😀 

Wenn ich etwas sage, dann ist es immer ehrlich! Lügen mag ich nicht!
Ausnahme sind da natürlich Notlügen, die man als Kind, Jungedlicher gegenüber seinen Eltern ab und zu gebraucht hat.  😉 
Gut darin bin ich aber nicht. Das habe ich schon früh mitbekommen.

Also habe ich mich oft entschieden, wenn man nichts nettes zu sagen hat, dann einfach mal den Mund halten.

Manchmal allerdings bin ich etwas zu ehrlich!
Wenn ich in fahrt komme (selten!), dann kann es passieren das ich schonungslos die Wahrheit sage UND alles was ich mir denke.

Zugegeben, das ist manchmal wenig hilfreich und vielleicht auch macnhmal gemein.

Gemein sein will ich aber nie!
Und sofern ich es mitbekomme, versuche ich dann natürlich nettere Worte zu wählen.  😎

Ansonsten bin ich noch müde geboren, lache gerne und verbringe auch gerne Zeit mit mir selbst.

Viel mehr fällt mir jetzt leider nicht mehr ein!?

Es ist vermutlich sowieso das Beste meine Freunde und Familie über mich zu befragen.  😉
Oder! Einfach sich selbst seine eigene Meinung bilden. *punkt*

 

Auf eine spannende Frage, die mir in letzter Zeit häufiger gestellt wird will ich allerdings noch zurückkommen.

 

Wieso gehe ich eigentlich alleine auf Reisen?

Ganz einfach, weil ich es kann!  🙂 
Und weil ich der Meinung bin, das jeder einmal alleine verreisen sollte.
Sich selbst wahrnehmen und kennenlernen.
Das Beste dabei ist, keiner redet einem etwas drein! *hihi*

 

… und Wieso Island?

… weil mich dort keiner kennt.  😛 

Nein Spass, es geht viel mehr darum mich selbst von meiner Konfortzone zu lösen und mich wahr zu nehmen.
Ohne Ablenkung oder beeinflusst zu werden von Meinungen die einem gespiegelt werden.

oder einfach hier reinlesen „11 Gründe warum Island mich fasziniert!“

 

Zum Schluss will ich noch mein „Island-Lied“ vorstellen.

Es passt so herrlich zu meiner Auszeit und und zu meinem Abenteuer Island.  😀 

Matt Simons – Catch & Release (Deepend remix)

 

CATCH & RELEASE DEUTSCHE LIEDTEXT ÜBERSETZUNG:

Es gibt da einen Ort
An dem mich niemand kennt
Es ist nicht einsam dort
Ich muß das einfach tun
Diesen Ort habe ich erfunden
Um herauszufinden, wer ich bin
Nachts liege ich wach
Zähle Sterne und kämpfe gegen die Müdigkeit

Ich lasse mich überschwemmen
Bin bereit, den Boden unter meinen Füßen zu verlieren
Lasse es mich dorthin bringen, wo man das Mysterium des Lebens überdenkt
Auf direktem Wege
Ich verliere jegliches Zeitgefühl
Ich nehme alles auf und erwecke diesen kleinen Teil in mir
Den ich vorher noch nicht bemerkt habe
Und ich lerne, wie weit ich noch gehen muss

Jeder Mensch hat sein eigenes Motiv
Jeder Mensch hat seinen eigene Herangehensweise
Fangen und wieder Freilassen
Was sich über den Tag hinweg anstaut

Es fährt dir in die Knochen
Und geht direkt ins Blut
Wir erzählen uns unsere Geheimnisse
Und erinnern uns daran, was Lieben heißt

Es gibt da einen Ort
An dem mich niemand kennt
Ich muss nur ganz langsam atmen
Ich lass‘ alles raus und alles herein
Es kann so angsteinflößend sein
Langsam zu sterben
Aber es macht uns auch klar
Dass wir dort aufhören, wo wir angefangen haben

 

 

… wenn das nicht passt, weiß ich auch nicht!

 

 

Du willst etwas über mich sagen?
Dafür ist Platz im Kommentarfeld. ↓
Oder einfach meine Facebook Seite liken und mir eine Nachricht hinterlassen.  💡
Ich freue mich wirklich über JEDEN Kommentar. Kommentar looosss.  😎 

Du willst den Beitrag teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zurück
%d Bloggern gefällt das: